Head
Bild 2

1

Waltrop IV siegt beim Tabellenführer 

Geschrieben von Frank Neumann am 18. Februar 2018

4,5 zu 1,5 in Oer-Erkenschwick

mehr

Sebastian wird Bezirksjugendeinzelmeister 

Geschrieben von Andreas Winterberg am 18. Februar 2018

Nach langer Durststrecke wird wieder ein Waltroper Bezirksjugendeinzelmeister. Sebastian Schmidt gewann gestern die Altersklasse U16. Luca Rupieper erreichte in der U12 ebenfalls einen Podiumsplatz.

mehr

Sebastian bei der SVR-Jugendblitzeinzelmeisterschaft  

Geschrieben von Andreas Winterberg am 13. Februar 2018

Unser Nachwuchstalent Sebastian Schmidt nahm am vergangenen Samstag an der U16-Blitzeinzelmeisterschaft der SVR-Schachjugend in Bochum teil.

mehr

Letzter Spieltag der BJEM / Kein Jugendtraining am Samstag  

Geschrieben von Andreas Winterberg am 12. Februar 2018

Alle Teilnehmer der Bezirksjugendeinzelmeisterschaft treffen sich am Samstag um 13:00 Uhr am Lehnemannshof. Das Kinder- und Jugendtraining muss an diesem Tag leider noch einmal ausfallen.

Bild 2

Remis nach starker 3:0-Führung 

Geschrieben von Jens Brautmeier am 11. Februar 2018

Nur ein Mannschaftsremis kam für die dritte Mannschaft beim Kampf gegen SG Rochade Disteln 2 heraus, nachdem die Mannschaft mit 3:0 in Führung gegangen ist. Ein halber Punkt aus drei offenen Partien hätte gereicht - aber dazu kam es leider nicht mehr.

mehr

2

Vorrunde zur Deutschen-Pokal-Einzelmeisterschaft 

Geschrieben von Frank Neumann am 10. Februar 2018

Marius Eckert ist Dähne-Pokal-Sieger auf Schachkreisebene

mehr
Bild 2

Niederlage gegen SV Zeppelin Herne 

Geschrieben von Wilfried Krolik am 08. Februar 2018

Mit 3,5-4,5 ging der nächste Mannschaftskampf von Waltrop II verloren.

mehr

Vorletzter Bezirksjugendeinzelmeisterschaftsspieltag 

Geschrieben von Sebastian Schmidt am 07. Februar 2018

Am vergangenen Samstag fand der dritte und somit vorletzte Spieltag der BJEM in Datteln statt. Wie an bisher jedem Spieltag wurden zwei Runden gespielt.

mehr

36. Benefiz-Schnellschachturnier in Bergkamen 

Geschrieben von Marius Eckert am 06. Februar 2018

Zum 36. Mal jährt sich das Benefiz-Schnellschachturnier in Bergkamen. Nachdem wir die letzten beiden Jahre dabei waren, wird der SV Waltrop in diesem Jahr wieder vertreten sein.

mehr
Bild 2

Nach Mannschaftsremis im soliden Mittelfeld 

Geschrieben von Jens Brautmeier am 05. Februar 2018

Die dritte Mannschaft hat mit einem 3:3 gegen SV Unser Fritz 4 den Platz im Mittelfeld behauptet und gestärkt.

mehr
Bild 2

Waltrop 1 gewinnt gegen Rochade Eving 1 mit 4,5 - 3,5 

Geschrieben von Christoph Sehrbrock am 04. Februar 2018

Durch den knappen Sieg gegen den Tabellennachbarn macht Waltrops Erste einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt.

mehr

OHS 2018 / 1. Runde 

Geschrieben von Jörn Gasper am 31. Januar 2018

Am Montag begann die 21. Auflage der Offenen Herner Stadtmeisterschaft. Dieses Jahr nehmen leider nur 30 Spieler an dem Turnier teil. Mit Marius, Wilfried und mir spielen auch drei Waltroper mit.

mehr

2. Greenhorn-Open im Umspannwerk Recklinghausen 

Geschrieben von Wilfried Krolik am 29. Januar 2018

Zum zweiten Mal fand unter Federführung von Roland Mecklenburg das Turnier im Umspannwerk Recklinghausen statt. Auch vier Waltroper Kinder gingen dieses Jahr an den Start.

mehr

BJEM am 03. Februar/Kein Jugendtraining am Lhof  

Geschrieben von Andreas Winterberg am 28. Januar 2018

Alle Teilnehmer der BJEM treffen sich am Samstag um 13:00 Uhr am Lehnemannshof. Das Kinder- und Jugendtraining muss an diesem Tag leider ausfallen. Auch am Freitag findet ausnahmsweise kein Training statt.

2

Neuer Jugendvorstand tritt Dienst an  

Geschrieben von Andreas Winterberg am 28. Januar 2018

Am Samstag wählten unsere jugendlichen Vereinsmitglieder einen neuen Vorstand.

mehr

1. MAT 2018 

Geschrieben von Jörn Gasper am 25. Januar 2018

Am ersten Monatsabschlussturnier nahmen acht Waltroper teil.

mehr

Jugendversammlung am 27. Januar  

Geschrieben von Andreas Winterberg am 21. Januar 2018

Am Samstag wählen unsere Mitglieder (U18)ab 14:00 Uhr einen neuen Jugendvorstand. Anschließend - ab circa 14:30 Uhr - findet das Kinder- und Jugendtraining statt.

Bild 2

Deutliche Niederlage gegen Brackel 

Geschrieben von Sebastian Schmidt am 20. Januar 2018

An diesem Samstag ging es für die Jugendmannschaft nach Dortmund. Gegen die Schachfreunde Brackel war sicherlich kein einfaches Spiel zu erwarten, die Niederlage fiel mit nur zwei halben Brettpunkten aber dennoch ein wenig zu hoch aus.

mehr

Start der MAT-Serie 2018 

Geschrieben von Marius Eckert am 16. Januar 2018

Auch in diesem Jahr werden die beliebten Monatsabschlussturniere fortgeführt. Sie finden jeweils am letzten Donnerstag eines jeden Monats statt, abgesehen vom Dezember.

mehr
Bild 2

Vermeidbare Niederlage in Wattenscheid 

Geschrieben von Christoph Sehrbrock am 14. Januar 2018

Waltrop 1 verliert mit 5,0 - 3,0 in Wattenscheid.

Die Gastgeber ersetzten ihren Spieler am 7. Brett, während auf Waltroper Seite Wilfried für Daniel einsprang.

Frank hatte eine ereignislose Eröffnungsphase auf dem Brett. Es ergab sich eine Stellung, in der alle 16 Bauern miteinander verkeilt waren. Für beide Seiten gab es kein Durchkommen mehr, sodass man sich folgerichtig auf Remis einigte.
0,5 - 0,5

Andreas besaß nach der Eröffnung (Caro-Kann-Verteidigung) eine gute Stellung. Er fand allerdings nicht das richtige Rezept im Mittelspiel. Daher einigte man sich auf Remis.
1,0 - 1,0

Jörn hatte eine ereignislose Partie auf dem Brett, die ebenfalls Remis endete.
1,5 - 1,5

Rolf startete einen schönen Königsangriff, der einen nicht abwendbaren Mattangriff nach sich zog.
2,5 - 1,5 für Waltrop

Wilfried kämpfte lange und konnte mehrfach Hoffnung schöpfen. Im Endspiel verlor er jedoch zwei Bauern und gab auf.
2,5 - 2,5

Martin besaß lange Zeit eine gute Stellung, stellte jedoch in Zeitnot eine Figur ein.
3,5 - 2,5 für Wattenscheid

Meine Partie war lange Zeit ausgeglichen. Durch Ungenauigkeiten meines Gegners gelang mir jedoch an sich rechtzeitig, einen Bauern umzuwandeln. Materialverfressen lief ich dann allerdings durch Vorrücken des gegnerischen C-Bauerns auf die 7. Reihe in eine lehrbuchartige Pattfalle.
4,0 - 3,0 für Wattenscheid

Marius investierte zu viel Zeit in die Eröffnung und das frühe Mittelspiel. In Zeitnot geriet er in ein schlechtes Schwerfigurenendspiel. Dies endete mit dem letzten Einzelsieg der Gastgeber.
5,0 - 3,0 für Wattenscheid

Die vor dem Kampf noch geringfügig vorhandenen Aufstiegshoffnungen haben sich mit dieser Niederlage erledigt. Vielmehr muss jetzt versucht werden, die notwendigen Punkte für den Klassenerhalt zu erzielen. Weiter geht es am 4. 2. am Lhof gegen den Tabellennachbarn SV Rochade Eving 1.